jährliche Unterweisungen für

  • Fahrer von Flurförderzeugen

  • Bediener Hubarbeitsbühne

  • Bediener von Kranen 

  • allgemeine jährliche Unterweisung zum Thema Brandschutz, Erste Hilfe usw.

Dauer
 
je nach Thema bis zu 4 Unterrichtsstunden

Hintergrund
Die Berufsgenossenschaft verpflichtet alle Unternehmen, ihre Mitarbeiter über die bei ihrer Arbeit auftretenden Gefahren sowie über die Möglichkeiten des Arbeitsschutzes mindestens einmal jährlich zu unterweisen ( DGUV Vorschrift 1)

 

Vorteile
 -  Unfälle vermeiden heisst sie vorzeitig erkennen
 -  Auffrischung des Grundwissen
 -  neue Informationen zu speziellne Themen oder geänderte Betreibsabläufe werden an die Mitarbeiter weitergeben

Abschluss
Nachweis für die erfolgreich durchgeführte Unterweisung nach DGUV Vorschrift 1

Zielgruppe
Alle Mitarbeiter eines Unternehmens.